Alle Antworten stammen direkt vom Keppe Motor Team (www.keppemotor.com).

Wenn Sie eine Frage haben, die hier nicht aufgeführt ist, schicken Sie bitte eine E-Mail. Wir übersetzen die Fragen, leiten sie an das Keppe Motor Team weiter, und veröffentlichen dann die Antwort auf Deutsch.

F.A.Q. - Seite 1


Allgemein

1.8 Kann der Keppe Motor mit einem Generator verbunden werden, um ein Haus mit Strom zu versorgen?

Nein. Jede Maschine verliert Energie bei Umwandlungsprozessen und auch der Keppe Motor stellt da keine Ausnahme dar. Um eine solche Leistung zu erreichen, müßte der Motor mehr Energie erzeugen, als er verbraucht. Mit der neuen Technologie, die beim Keppe Motor zur Anwendung kommt, erreicht er zwar nahezu 100 % Effizienz, aber er erzeugt nicht mehr Energie als er verbraucht. Er benötigt eine externe Energiequelle, damit er funktioniert.

Wenn man den Keppe Motor allerdings mit einem Solarpaneel koppelt, kann er leicht einen Energieüberschuss für die meisten Haushaltanwendungen erzeugen. Das Forscherteam der Vereinigung STOP hat einige Experimente zur Effizienz mit einem System aus einem Keppe Motorlüfter, der mit einem 60 Watt Lüfter äquivalent ist, einer Batterie mit 12 Volt und 4,3 Ah und einem 20 Watt Solarpaneel durchgeführt. Die Ergebnisse zeigten einen Verbrauch von 0,1 bis 0,3 Ampere an einem Sommertag mit bewölktem Himmel (São Paulo, 11:00). Dieser Strom entspricht einem Verbrauch von 1,2 bis 3,6 Watt, wenn der Lüfter mit ca. 700 U/min läuft. Bei wenigen Minuten direkten Sonnenlichts konnte die Batterie sehr schnell wieder geladen werden. Der gleiche Keppe Motor funktionierte in einem geschlossenem Raum (ohne Solarpaneel) mit einer regulären 12 Volt Batterie und dem angeschlossenen 60 Watt Lüfter 55 Stunden, wobei die Drehzahl von 1100 U/min auf 930 U/min nachließ.

Die Geschwindigkeiten entsprachen 12,4 bzw. 11,1 Volt. Das bedeutet, dass der 60 Watt äquivalente Keppe Motor mehr als zwei aufeinanderfolgende Tage mit einer regulären Batterie funktionierte, ohne viel an Leistung zu verlieren. Wenn man die Batterie tiefer entladen ließe, würde der Lüfter noch wesentlich länger laufen.

Mit anderen Worten heißt dies, dass ein kleines Photovoltaikpaneel mit 20 Watt genügend Energie an eine Batterie abgeben kann, um einen Lüfter mit 60 Watt mehrere Tage laufen lassen zu können, auch ohne direkte Sonneneinstrahlung. Diese Ergebnisse sind sehr ermutigend, wenn wir an kleine sich selbst erhaltende Wasserpumpensysteme denken, die 24 Stunden am Tag mit 7 Liter pro Minute fast ohne Kosten zu verursachen laufen sollen.

In Regionen, in denen das Sonnenlicht intensiver und im Jahresverlauf reichlich vorhanden ist, könnten solche Pumpensysteme mit mehr Leistung gebaut werden, um der Bevölkerung, die keinen Zugang zum öffentlichen Netz hat, einen unmittelbaren Nutzen zu bringen.


Allgemein

1.7. Was ist die maximale Leistung, die bisher mit einem Keppe Motor erreicht wurde? Welche Größe und welches Gewicht haben die Motoren (Leistung bezüglich des Volumens)?

Gegenwärtig (Juli 2010) haben wir bei STOP einige verschiedene Motoren von 10 Watt bis 0,5 PS im Test, mit Abmessungen und Gewichten, die denen vergleichbarer herkömmlicher Motoren entsprechen. Wir haben auch ein Projekt mit einem 1 PS Keppe Motor, dessen Abmessungen 30 % kleiner als die eines herkömmlichen Dreiphasenmotors sind. Er ist auch viel leichter, da er keine Eisenkerne hat.


Allgemein

1.6. Was sind die Vorteile des Keppe Motor?

1) Eine größere Effizienz:

Im Vergleich mit herkömmlichen Wechselstrommotoren verbraucht der Keppe Motor durchschnittlich 70 % weniger Energie bei gleicher mechanischer Leistung. Da derzeit die Wechselstrommotoren mit geringer Leistung ca. 40 % des Marktes ausmachen und der Keppe Motor 70 % Einsparung bringt, kann man sich ausmalen, welche Energieeinsparungen ein Staat erzielen kann. Der Motor stellt eine sofort umsetzbare und kostengünstige Investition dar, um unsere Umwelt zu schonen.

2) Er ermöglicht eine bessere Nutzung der Solarenergie:

Die Keppe Motor Technologie bringt eine hohe Effizienz für Motoren mit geringer Leistung, bei geringen Kosten und einfacher Herstellung. Dies ermöglicht die ökonomische Nutzung der Photovoltaik als Energielieferant für viele Anwendungen, die ohne Keppe Motor nicht praktikabel sind.

3) Die Herstellungskosten sind geringer:

Der Keppe Motor kann sehr einfach aus leichtem, billigen recyclebaren Material hergestellt werden, da er nicht heiß wird, sondern nur nahe der Raumtemperatur läuft. Er benötigt keinen Eisenkern, so dass die Hysterese und andere Komplikationen eliminiert werden (Hysterese bezeichnet, einfach formuliert, das Fortdauern einer Wirkung nach Wegfall ihrer Ursache).

4) Er ist bei neuen Produkten anwendbar, die verwendeten Batterien halten wesentlich länger:

Die Übertragbarkeit des Keppe Motors ermöglicht es, einen breiten Bereich von Produkten zu erschließen, die mit Batterien arbeiten, aber auf konventionellen Motoren mit hohem Stromverbrauch und geringer Effizienz aufbauen. Ein typisches Beispiel ist der elektrische Rasenmäher, der 700 Watt Wechselstrom benötigt. Die Spielzeugindustrie könnte sehr stark vom Keppe Motor profitieren.

5) Handwerk / Basteln:

Die Einfachheit des Zusammenbaus des Keppe Motors eröffnet einen gewaltigen Markt für die Herstellung von handwerklichen Spielsachen und Kleinanwendungen.

6) Eröffnet ein enormes Forschungspotential:

Das Prinzip der elektromagnetischen Resonanz durch Impulse, mit denen der Keppe Motor betrieben wird, muss in größerer Tiefe studiert und auf andere Motoren und Geräte angewendet werden. Dies eröffnet ein neues Technologiefeld, das uns allen nützt.


Allgemein

1.5. Wie ist das Leistungsverhalten des Keppe Motors im Vergleich zu traditionellen Motoren?

Die mechanische Leistung eines Motors wird durch Drehmoment mal Umdrehungen ausgedrückt. Das heißt zum Beispiel, dass ein 50 Watt Motor mit höherer Drehzahl und weniger Drehmoment oder umgekehrt gebaut werden kann. Im gegenwärtigen Entwicklungsstadium kann der Keppe Motor nur mit Motoren geringerer Leistung unter 0,5 PS verglichen werden.

Es gibt sehr viele Ventilatoren und Abgassysteme in diesem Leistungsbereich, mit unterschiedlichen Rotorblättern, die an die entsprechenden Drehmomente und Drehzahlen angepaßt sind. Minilüfter sind sehr schnell, mit geringem Drehmoment, Deckenlüfter drehen langsam, haben aber ein hohes Drehmoment. Haushaltanwendungen verwenden Wechselstrommotoren (Mixer, Lüfter, Staubsauger, Wasserpumpen, Kühlungssysteme, etc.). Beim Vergleich mit diesen Produkten ergeben sich für den Keppe Motor folgende Einsparungen:

Tabelle

Wir müssen beachten, dass Lüfter mit unterschiedlichen Drehzahlen arbeiten und die Tabelle die beste Leistung darstellt, die der optimalen Geschwindigkeit konventioneller Wechselstrommotoren entspricht.

Zum Beispiel verbraucht ein Deckenlüfter mit max. 500 Umdrehungen pro Minute 170 Watt und der Keppe Motor mit gleicher Drehzahl 35 Watt, was einer Einsparung von 79 % entspricht. Wenn der gleiche Lüfter aber nur mit 150 Umdrehungen betrieben wird, braucht er ca. 80 Watt und der Keppe Motor nur 1,5 Watt – das sind 98 % weniger!


Allgemein

1.4. Wo liegt der Anwendungsbereich des Keppe Motors?

Obwohl der Keppe Motor nur bis 0,5 PS entwickelt ist, gibt es keinen technischen oder wissenschaftlichen Grund, ihn nicht auch mit höheren Leistungen zu bauen. Im Prinzip kann die elektromagnetische Resonanz auf alle Motoren von wenigen Watt bis mehrere Hundert Kilowatt angewendet werden. Die Vereinigung „STOP der Zerstörung der Welt“, eine NGO (Non-Governmental Organization – Nichtregierungsorganisation, auch nichtstaatliche Organisation), die 1992 von Dr. Cláudia B. Pacheco in Paris gegründet, wurde hält das Patent. STOP hat entschieden, zuerst Prototypen bis 0,5 PS herzustellen und nach Partnern zu suchen, die Interesse an der Herstellung und Adaptierung an ihre Produkte haben, so dass die Motoren im Vorfeld zertifiziert werden können.


Allgemein

1.3. Wie funktioniert der Keppe Motor?

Offiziell dürfte er gar nicht funktionieren.

Elektrische Motoren wandeln elektrische Energie in mechanische Energie um, elektrische Generatoren wandeln umgekehrt mechanische Energie in elektrische. Der Keppe Motor zeigt im Resonanzpunkt des Systems zu gleichen Teilen sowohl das Motormerkmal als auch das Generatormerkmal. Die höchste Effizienz des Systems wird erreicht, wenn eine Resonanz zwischen der Aktion (Motormerkmal) und dem Komplement (Generatormerkmal) statt findet. Der Resonanzpunkt dieses Systems umfasst die elektrische Spannungsversorgung (Netz oder Batterie) und die Last an der Welle. Der Keppe Motor enthält einen magnetischen Rotor mit Permanentmagneten, der sich innerhalb der Statorspulen dreht. Wenn der Magnet über die Versorgungsspannung in Bewegung versetzt wird (Motormerkmal), erzeugt dieser zusätzliche Energie an den Enden der Spulen (Generatormerkmal). Dies erhöht die in ihr enthaltene magnetische Energie. Diese Energie tritt über wechselnde Intervalle, die durch den Keppe Motor bestimmt werden, mit der Energie der Versorgungsspannung in Resonanz und dies bestimmt seine hohe Effizienz. Eine der größten Vorteile des Keppe Motors ist, dass er kalt bleibt (keine Wärmeverluste). Dies ist ein Zeichen für seine hohe Effizienz und der Garant für eine lange Haltbarkeit.Damit dies so ist, reicht es allerdings nicht aus, nur einen Motor mit einer etwas anderen Bauart zu entwickeln – man muss auch die Stromversorgung ändern, um tatsächlich eine Resonanz zu erreichen. Der beste Weg eine Resonanz zu erzielen, besteht darin, den Motor seine eigene Stromversorgung unterbrechen zu lassen – in Übereinstimmung mit seinem Aufbau und ohne seinen Betrieb zu beeinflussen. Dies führt zur typischen und notwendigen Versorgung des Keppe Motors mit PDC (gepulstem Gleichstrom – pulsed direct current). Nur mit dem PDC kann man Resonanz erreichen. In Abhängigkeit von den Motorparametern und dem Motoraufbau (Drahtstärke, mit Eisenkern oder ohne Eisenkern, Magnettyp, Spuleninduktivität, etc.) sucht das System automatisch seinen Resonanzpunkt entsprechend der Last und der angelegten Spannung. Im Resonanzpunkt fällt die Stromstärke auf ein Minimum, das notwendig ist, die gewünschte Leistung zu sichern. Dieses Minimum ist immer geringer als bei der Verwendung von Gleich- oder Wechselstrom bei Motoren mit gleicher Leistung.


Allgemein

1.2. Worin besteht die Bedeutung des Keppe Motors?

Unsere Energierechnungen steigen paradoxer Weise, obwohl wir versuchen zu sparen. Unserer ökologisches Bewusstsein wird uns in den nächsten Jahren zu effizienteren, erneuerbaren Energien führen. In ein paar Jahren werden nur noch hocheffiziente Motoren angeboten werden, die den Anforderungen, die heute schon in vielen Ländern bestehen, entsprechen. In Kürze kommt der neue Technische Standard ISO 50.001, der besonders die Energieeffizienz bewertet. Der Keppe Motor ist eine Antwort auf diese neuen globalen Standards.


Allgemein

1.1 Was ist ein Keppe Motor?

Der Keppe Motor ist ein hocheffizienter Motor, der von Cesar Soos und Roberto Frascari, zwei brasilianischen Ingenieuren, auf der Grundlage völlig neuer Prinzipien, die im Buch “Die neue Physik” von Norberto Keppe veröffentlicht wurden, entstand. Der Motor benötigt signifikant weniger elektrische Energie, um die gleiche mechanische Leistung wie konventionelle Motoren bis 200 Watt (Dezember 2008) zu bringen. Studien zeigen, dass der Keppe Motor im Vergleich mit konventionellen elektrischen Motoren 70 % bis 93 % weniger Energie benötigt.


Keppe Motor, www.keepemotor.com, Norberto Keppe, Keppe Motor Handbuch, Neue Physik, Keppe Motor Funktionsweise